2022, Publikationen

Dongyi Kong (2022): Möglichkeiten einer erhaltenden Kulturlandschaftspflege in China Eine Untersuchung am Beispiel der Heluo-Region (Zentralchina) (Reihe= Historische Geographie / Historical Geography; 7). LIT: Berlin.

Die Kulturlandschaften Chinas unterliegen derzeit grundlegenden Transformationsprozessen. Dabei besteht die Gefahr der Zerstörung des reichen historischen landschaftlichen Erbes. Diese Arbeit zeigt Wege zur Erfassung und planerischen Bewertung dieses Erbes am Beispiel der Heluo-Region in Zentralchina, die als Ursprung der chinesischen Zivilisation gilt. Im Mittelpunkt der Darlegungen steht eine gedankliche Anpassung des in Deutschland entwickelten Konzepts… Read More Dongyi Kong (2022): Möglichkeiten einer erhaltenden Kulturlandschaftspflege in China Eine Untersuchung am Beispiel der Heluo-Region (Zentralchina) (Reihe= Historische Geographie / Historical Geography; 7). LIT: Berlin.

2022, Publikationen

John Rennie Short (2022): The Rise and Fall of the National Atlas in the Twentieth Century: Power, State and Territory. Anthem Press: London.

The publication of the National Atlas of Finland in 1899 marks the beginning of the era of the modern national atlas. It is a period that coincides neatly with the twentieth century. The modern national atlas mirrors and embodies some of the important themes of this turbulent century, including the complex connections between nation, state… Read More John Rennie Short (2022): The Rise and Fall of the National Atlas in the Twentieth Century: Power, State and Territory. Anthem Press: London.

2022, Publikationen

Heinz Peter Brogiato und Bruno Schelhaas (Hg.) (2022): Zwischen Shetland und Nubien: Reisebriefe von Alphons Stübel an seine Familie 1856-1866 (forum IfL; 42). Selbstverlag IfL Leipzig: Leipzig.

Die Edition umfasst 56 Briefe des Naturforschers und Vulkanologen  Alphons Stübel aus den Jahren 1856 bis 1866. Das Konvolut befindet sich im wissenschaftlichen Nachlass, der im Archiv für Geographie des Leibniz-Instituts für Länderkunde in Leipzig aufbewahrt wird. Volltext herunterladen  

2022, Publikationen

Marco Armiero, Roberta Biasillo, Wilko Graf von Hardenberg (2022): Mussolini’s Nature. An Environmental History of Italian Fascism. The MIT Press: Cambridge Mass.

This exploration of the environmental practices of Benito Mussolini’s fascist regime invites readers to consider the ecological connections of all political projects. In this first environmental history of Italian fascism, Marco Armiero, Roberta Biasillo, and Wilko Graf von Hardenberg reveal that nature and fascist rhetoric are inextricable. Mussolini’s Nature explores fascist political ecologies, or rather… Read More Marco Armiero, Roberta Biasillo, Wilko Graf von Hardenberg (2022): Mussolini’s Nature. An Environmental History of Italian Fascism. The MIT Press: Cambridge Mass.

2022, Publikationen

Jürgen Renn (2022): Die Evolution des Wissens. Eine Neubestimmung der Wissenschaft für das Anthropozän. Suhrkamp: Berlin.

Die Evolution des Wissens erzählt in sechzehn Kapiteln die faszinierende Wissensgeschichte der Menschheit. Anhand von Schlüsselepisoden aus der Entwicklung von Wissenschaft und Technik, von der Erfindung der Schrift über die frühneuzeitliche wissenschaftliche Revolution bis hin zu Industrialisierung und Digitalisierung, analysiert Jürgen Renn, wie Wissen entsteht und sich verändert, wie es sich seit Jahrtausenden global verbreitet… Read More Jürgen Renn (2022): Die Evolution des Wissens. Eine Neubestimmung der Wissenschaft für das Anthropozän. Suhrkamp: Berlin.

2022, Publikationen

Jeremy Black (2022): The Geographies of War. Pen & Sword: Philidalephia.

A global history of the geography of war from antiquity to modern and contemporary conflict illustrated and brought to life by histories of inter-state war, geopolitical rivalry, ‚hot‘ and ‚cold‘ war and terrorism. Geography is a basic element in all stages of war including preparation, planning, onset of conflict, waging wars, assessment of results, post-conflict… Read More Jeremy Black (2022): The Geographies of War. Pen & Sword: Philidalephia.

2022, Publikationen

Benedikt Korf (2022): Schwierigkeiten mit der kritischen Geographie. Studien zu einer reflexiven Theorie der Gesellschaft. transcript: Bielefeld.

Wissenschaftliche Kritik verschont sich zunehmend selbst. Sie produziert gerne vorschnelle Generalisierungen und wohlfeile Bewertungen. Reflexionsverweigerung fördert dabei Konformismus und Halbbildung. Diese Schonstellungen ersparen der Kritik die mühselige Arbeit der Selbstkritik – Zwischentöne, Ambivalenzen und Widersprüche werden ausgeblendet. Benedikt Korf analysiert differenziert die sich daraus entwickelnden Schwierigkeiten. Am Beispiel der kritischen Geographie verdeutlicht er die oftmals… Read More Benedikt Korf (2022): Schwierigkeiten mit der kritischen Geographie. Studien zu einer reflexiven Theorie der Gesellschaft. transcript: Bielefeld.

2022, Publikationen

Janne Holmén and Norbert Götz (2022): Mental maps: geographical and historical perspectives. Routledge, Taylor & Francis Group: London.

The concept of mental maps is used in several disciplines including geography, psychology, history, linguistics, economics, anthropology, political science, and computer game design. However, until now, there has been little communication between these disciplines and methodological schools involved in mental mapping. Mental Maps: Geographical and Historical Perspectives addresses this situation by bringing together scholars from… Read More Janne Holmén and Norbert Götz (2022): Mental maps: geographical and historical perspectives. Routledge, Taylor & Francis Group: London.

2022, Publikationen

Markus Heinz und Petra Svatek (Hg.) (2022): 18. Kartographiehistorisches Colloquium Wien, 15.–17. September 2016: Vorträge, Berichte, Posterbeiträge. Komregis-Verlag: Oldenburg.

Gesammelte Beiträge zum 18. Kartographiehistorischen Colloquium in Wien, vom 15.–17. September 2016. Inhaltsverzeichnis: Wagner, Stefan E.A.: Repräsentation durch Information: Septimius Severus und die Forma Urbis Romae. 11–31 Neumann, Joachim: Die Blattschnitte des 15. Jahrhunderts mit konvergierenden geraden Meridianen und parallelen geraden Breitenkreisen (Gestalt gleichschenkliger Trapeze). 33–45 Happach-Kasan, Christel: Das Kartenbild Norddeutschlands im 16. und 17. Jahrhundert, die Region… Read More Markus Heinz und Petra Svatek (Hg.) (2022): 18. Kartographiehistorisches Colloquium Wien, 15.–17. September 2016: Vorträge, Berichte, Posterbeiträge. Komregis-Verlag: Oldenburg.

2022, Publikationen

Julie Crea Dunbar (2022): Exploring World History through Geography. From the Cradle of Civilization to a Globalized World. Bloomsbury: London and New York.

From the early civilizations of ancient Mesopotamia to our present-day globalized society, readers will learn how humans interacted-and still interact-with the environment around them, as well as the environment’s role in not only shaping the society’s world view but enabling the building of socially stratified and successful civilizations. Not your run-of-the-mill world history tome, this… Read More Julie Crea Dunbar (2022): Exploring World History through Geography. From the Cradle of Civilization to a Globalized World. Bloomsbury: London and New York.