2021, 2021, Publikationen

Borna Fuerst-Bjeliš and Nikola Glamuzina (eds.) (2021): The Historical Geography of Croatia. Territorial Change and Cultural Landscapes. Springer: Cham.

This monograph gives a comprehensive but in-depth analysis of the territorial development of Croatia and historical processes of significant spatial impact. It covers the millennial time span – from prehistory till the present, through relevant periods, e.g., prehistory, antiquity, Middle Ages, period of Ottoman progression and retreat, Post-Ottoman period of development of the Central European… Read More Borna Fuerst-Bjeliš and Nikola Glamuzina (eds.) (2021): The Historical Geography of Croatia. Territorial Change and Cultural Landscapes. Springer: Cham.

Termine

Ausstellung: „Symbol, Macht, Bewegung. Tirol im historischen Kartenbild“, Schloss Tirol – Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte, 3. Juli bis 21. November 2021

Von 3. Juli bis zum 21. November 2021 findet im Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte auf Schloss Tirol die von Petra Svatek konzipierte Ausstellung „Symbol, Macht, Bewegung. Tirol im historischen Kartenbild“ statt. Das Ziel besteht darin, nicht nur einen allgemeinen Überblick über die Entwicklung der Tiroler Kartographie im Laufe der Jahrhunderte zu liefern, sondern… Read More Ausstellung: „Symbol, Macht, Bewegung. Tirol im historischen Kartenbild“, Schloss Tirol – Südtiroler Landesmuseum für Kultur- und Landesgeschichte, 3. Juli bis 21. November 2021

Termine

Conception of Space, Landscape and Urbanism in Ancient and Modern Times, University of Eichstätt, 05.07.2021 – 06.07.2021.

The conference intends to focus on the concept of urban space as a result of man’s action on the territory through time and to consider the city as the interpretative key to the historical, social and economic evolution of the territory. Conception of Space, Landscape and Urbanism in Ancient and Modern Times The conference intends… Read More Conception of Space, Landscape and Urbanism in Ancient and Modern Times, University of Eichstätt, 05.07.2021 – 06.07.2021.

Termine

CfP. Aktuelle Impulse in der Historischen Geographie. Get-together & Impulsvorträge zu aktuellen Fragestellungen der Historischen Geographie auf der #GeoWoche2021, Universtät Bamberg, 9.10.2021

Get-together & Impulsvorträge zu aktuellen Fragestellungen der Historischen Geographie auf der #GeoWoche2021 Aktuelle Impulse in der Historischen Geographie Liebe Kolleg:innen, für die #GeoWoche2021 im Oktober wollen wir (Absolvent:innen und Promovierende der Historischen Geographie) ein Get-together unter dem Titel „Aktuelle Impulse der Historischen Geographie“ ausrichten. Die Session soll einen Einblick in die vielfältigen Fragestellungen historisch-geographischer Arbeiten… Read More CfP. Aktuelle Impulse in der Historischen Geographie. Get-together & Impulsvorträge zu aktuellen Fragestellungen der Historischen Geographie auf der #GeoWoche2021, Universtät Bamberg, 9.10.2021

Termine

Rethinking Area Studies and Space from the „Global South“? Post/Colonial Perspectives and Glocal Challenges. CITAS – Center for International and Transnational Area Studies, Regensburg, 15.04.2021 – 15.07.2021

Rethinking Area Studies and Space from the „Global South“? Post/Colonial Perspectives and Glocal Challenges This interdisciplinary lecture series therefore offers a multiperspectival reconceptualization of area studies and relevant concepts of space in dialog with the “Global South”. The series seeks to demonstrate the necessity of revising certain scholarly and cultural paradigms, while pointing towards ways… Read More Rethinking Area Studies and Space from the „Global South“? Post/Colonial Perspectives and Glocal Challenges. CITAS – Center for International and Transnational Area Studies, Regensburg, 15.04.2021 – 15.07.2021

Forschungsprojekt

WeltBilder │ Geographische Imaginationen auf Leinwand │ Schulwandkarten und -wandbilder von ca. 1830 bis 1990.

„Ich sehe das Schulzimmer. Vier Fenster, Katheder, Ofen, Schrank, Wandkarte. Da fehlt nichts, das Bild ist noch vollständig.“ In seinen Lebenserinnerungen zeichnete der Schriftsteller Hermann Hesse das charakteristische Arrangement einer Dorfschule nach, wie es viele Menschen des 19. und 20. Jahrhunderts von frühester Jugend an kenngelernt hatten. Die materielle Kultur des Klassenraums war immer auch… Read More WeltBilder │ Geographische Imaginationen auf Leinwand │ Schulwandkarten und -wandbilder von ca. 1830 bis 1990.

2020, Publikationen

Sabine Baumgart und Axel Priebs (Hrsg.) (2020): Raumforschung zwischen Nationalsozialismus und Demokratie – das schwierige Erbe der Reichsarbeitsgemeinschaft für Raumforschung (= Arbeitsberichte der ARL 29). ARL Verlag: Hannover.

Der Tagungsband dokumentiert ein von der ARL – Akademie für Raumentwicklung in der Leibniz-Gemeinschaft (bis 2019: Akademie für Raumforschung und Landesplanung) durchgeführtes Kolloquium in Hannover am 7. November 2019. Im Zentrum des Kolloquiums „Von der RAG zur ARL: Personelle, institutionelle, konzeptionelle und raumplanerische (Dis-)Kontinuitäten“ stand die kritische Reflexion der Geschichte der ARL und ihrer Vorläuferorganisation… Read More Sabine Baumgart und Axel Priebs (Hrsg.) (2020): Raumforschung zwischen Nationalsozialismus und Demokratie – das schwierige Erbe der Reichsarbeitsgemeinschaft für Raumforschung (= Arbeitsberichte der ARL 29). ARL Verlag: Hannover.

Termine

Global book talks: „Gibson, Gabrijelčič & Duančić: Geography and Nationalist Visions of Interwar Yugoslavia“ (April 9) and „Białowieża Forest: History and Memory“ (April 16), Prague, Virtual platform HPS.CESEE: History of Science in Central, Eastern and Southeastern Europe

The virtual platform HPS.CESEE is proud to present two forthcoming global book discussions (both 17:00-19:00 CET / 18:00-20:00 MSK/ 11:00-13:00 EST), „Gibson, Gabrijelčič & Duančić: Geography and Nationalist Visions of Interwar Yugoslavia“ (April 9) and „Białowieża Forest: History and Memory“ (April 16) hps.cesee global book talks: „Gibson, Gabrijelčič & Duančić: Geography and Nationalist Visions of Interwar Yugoslavia“ (April… Read More Global book talks: „Gibson, Gabrijelčič & Duančić: Geography and Nationalist Visions of Interwar Yugoslavia“ (April 9) and „Białowieża Forest: History and Memory“ (April 16), Prague, Virtual platform HPS.CESEE: History of Science in Central, Eastern and Southeastern Europe

2020, Publikationen

Vedran Duancic (2020): Geography and Nationalist Visions of Interwar Yugoslavia. Springer: Cham.

This book is the first historical work to examine the notion of national territories in Yugoslavia – a concept fundamental for the understanding of Yugoslav history. Exploring the intertwined histories of geography as an emerging discipline in the South Slavic lands and geographical works describing interwar Yugoslavia, the book focuses on the engagement of geographers… Read More Vedran Duancic (2020): Geography and Nationalist Visions of Interwar Yugoslavia. Springer: Cham.

Termine

Entdecken – Vermessen – Ordnen. Expeditionen im langen 19. Jahrhundert, Hamburg, 17. bis 19. November 2021.

Entdecken – Vermessen – Ordnen. Expeditionen im langen 19. Jahrhundert Wir suchen Beiträge für eine vom 17. bis 19. November 2021 an der HSU stattfindende Online-Konferenz. Beiträge, die ganz offen nach Praktiken des Ordnens, nach der Entwicklung der Wissenschaften im Kontakt mit den verschiedensten Expeditionen, nach indigenem Wissen und indigenen Begleiterinnen und Begleitern, nach künstlerischen… Read More Entdecken – Vermessen – Ordnen. Expeditionen im langen 19. Jahrhundert, Hamburg, 17. bis 19. November 2021.