Publikationen

Steven Seegel (2018): Map Men Transnational Lives and Deaths of Geographers in the Making of East Central Europe. University of Chicago Press: Chicago

More than just colorful clickbait or pragmatic city grids, maps are often deeply emotional tales: of political projects gone wrong, budding relationships that failed, and countries that vanished. In Map Men, Steven Seegel takes us through some of these historical dramas with a detailed look at the maps that made and unmade the world of… Read More Steven Seegel (2018): Map Men Transnational Lives and Deaths of Geographers in the Making of East Central Europe. University of Chicago Press: Chicago

Publikationen

Hans-Dietrich Schultz (2018): Der Realraum als Problem. Eine Lektion aus der Disziplingeschichte. Wochenschau Verlag: Frankfurt a. M.

Bis Ende des 19. Jahrhunderts gab es viele Geographien; erst um 1900 hat sich – bildungspolitisch gewollt – eine Einheitsgeographie durchgesetzt, die den „Raum“ und die Wechselwirkung von Natur und Kultur „im Raum“ zu ihrem Gegenstand erklärte. Solche „Räume“ waren die Kontinente, Länder und Landschaften. Aus ihrer Gestalt und ihrem spezifischen Inhalt schloss der Geograph… Read More Hans-Dietrich Schultz (2018): Der Realraum als Problem. Eine Lektion aus der Disziplingeschichte. Wochenschau Verlag: Frankfurt a. M.

Termine

Die Ver-Ortung der Bundesrepublik – Ideen und Symbole politischer Geographie nach 1945, Universität Duisburg-Essen, 14.11.2018 – 16.11.2018

Mit dem Sieg der Alliierten über das „Dritte Reich“ endeten auch Hitlers Pläne zur Errichtung eines eurasischen „Großraumes“ unter nationalsozialistischer Vorherrschaft, den unter anderem Carl Schmitt entworfen und mit Verweis auf die amerikanische Monroe-Doktrin gerechtfertigt hatte. Keineswegs jedoch war die bundesdeutsche Nachkriegsgesellschaft frei von Ideen einer symbolischen Geographie und deren mentaler Landkarten. Ganz im Gegenteil… Read More Die Ver-Ortung der Bundesrepublik – Ideen und Symbole politischer Geographie nach 1945, Universität Duisburg-Essen, 14.11.2018 – 16.11.2018