Forschungsprojekt

Von neuen Zeiten und neuen Räumen: Der Verlag Justus Perthes und der „kartographische Standpunkt“ im Zeitalter politischer Entgrenzung (1890-1945)

Der Verlag Justus Perthes, der 1785 in Gotha gegründet wurde, spezialisierte sich um 1815 zunehmend auf die Herstellung von Karten und Atlanten. Ab den 1850er Jahren erlangte er durch seine Funktionsweise als transnationaler Knotenpunkt geographischer Wissensverarbeitung und -verteilung insbesondere bei der Erforschung unbekannter Regionen weltweite Bekanntheit. Auch die hohe Qualität seiner Produkte setzte neue Maßstäbe.… Read More Von neuen Zeiten und neuen Räumen: Der Verlag Justus Perthes und der „kartographische Standpunkt“ im Zeitalter politischer Entgrenzung (1890-1945)

abgeschlossene Forschungsprojekte

Erinnerung, Spur und Raum. Geohistorisches Spurenlesen entlang erinnerter DDR-Grenzgeographien

Die sogenannte „raumtheoretische Wende“ (spatial turn) hat nicht nur Geographinnen und Geographen von Neuem darüber nachdenken lassen, was und wie „Raum“ bzw. „Raumforschung“ sein kann. Sie hat vielmehr auch zahlreiche Sozial-, Kultur- und Geisteswissenschaften dazu gebracht, sich „Räumen“ und „Raumfragen“ zuzuwenden. Vor diesem Hintergrund hat sich meine Dissertation einer Raumkontroverse zugewandt, wie sie sich im… Read More Erinnerung, Spur und Raum. Geohistorisches Spurenlesen entlang erinnerter DDR-Grenzgeographien

Termine

19. Kartographiehistorisches Colloquium, 11. bis 13. Oktober 2018 | Gotha

Die Kommission „Geschichte der Kartographie“ der Deutschen Gesellschaft für Kartographie, die D-A-CH Arbeitsgruppe für Kartographiegeschichte und die Forschungsbibliothek Gotha der Universität Erfurt laden Sie hiermit herzlich zum 19. Kartographiehistorischen Colloquium vom 11.–13. Oktober 2018 in Gotha ein. Das Colloquium findet in der Forschungsbibliothek Gotha statt, die seit 2003 die vom Freistaat Thüringen erworbene Sammlung Perthes… Read More 19. Kartographiehistorisches Colloquium, 11. bis 13. Oktober 2018 | Gotha

Termine

14. Internationales ERBE-Symposium: Das kulturelle Erbe in den Geowissenschaften, Bergbau und Metallurgie Bibliotheken —Archive — Museen Ravne na Koroškem, Slowenien 4. Juni 2018 – 9. Juni 2018

Themen des Symposiums: 1. Das Natur- und Kulturerbe in Geologie, Bergbau und Eisenverarbeitung im Lichte von Nachhaltigkeit und Mobilität (Archive, Sammlungen, Museen …). 2. Austausch des geologischen, montanistischen und metallurgischen Wissens unter den europäischen und außereuropäischen Staaten bzw. Regionen: 3. bedeutende Persönlichkeiten, Institutionen und Unternehmen bis zum Ende des 19. Jahrhunderts 4. Natur- und Geologieerbe,… Read More 14. Internationales ERBE-Symposium: Das kulturelle Erbe in den Geowissenschaften, Bergbau und Metallurgie Bibliotheken —Archive — Museen Ravne na Koroškem, Slowenien 4. Juni 2018 – 9. Juni 2018